Home
Sitemap

Flucht und Asyl: Ankommen in Wien

Artikel 1 der Erklärung der Menschenrechte
Menschen auf der Suche nach Schutz: Wien, Westbahnhof 2015 (© Bwag/Wikimedia)

Im Jahr 2015 kamen besonders viele Menschen auf der Suche nach Asyl in Wien an. Die Universität für angewandte Kunst in Wien stellte spontan ihr neu hinzugekommenes Gebäude in der Vorderen Zollamtsstraße als vorläufige Unterkunft zur Verfügung. Studentinnen und Studenten stellten ihre Phantasie und Arbeitskraft zur Verfügung, um den Geflüchteten mehr als nur ein Dach überm Kopf zu bieten.

Autorinnen dieser Station: Eva Hörmanseder, Laura Luzianovich und Gabriela Petrovic

Diese Station ist entstanden im Rahmen des Public Program "OPENING UP: BIS AUF WIDERRUF GEÖFFNET",
eines Projekts des Lehrgangs "educating/curating/managing" an der Universtitä für angewandte Kunst 2018-2020. (Juni 2019)

 


Zentrum polis
|
Martin Auer
Impressum