Home
Sitemap
Login

Das Planquadrat

Der Garten des Planquadrats im 4. Bezirk von Wien ist ein frei zugänglicher Park im Inneren eines Häuserblocks, der von seinen Benutzerinnen und Benutzern selbst verwaltet und gepflegt wird. Er ist der einzige solche Park in Wien. 1974 sollten die Filmschaffenden Helmut Voitl und Elisabeth Guggenberger eine Fernsehsendung über Probleme der Stadtentwicklung am Beispiel eines Häuserblocks gestalten. Doch sie beschränkten sich nicht darauf, über die Sorgen der Bewohner und Bewohnerinnen zu berichten, sondern bemühten sich, die Menschen zu informieren, wie sie ihre Lage verbessern konnten, sie zu ermutigen, miteinander zu sprechen und sich zusammenzutun, um ihre Probleme selber in die Hand zu nehmen. Stadtplanung sollte nicht über die Köpfe der BewohnerInnen hinweg geschehen, sondern mit aktiver Beteiligung der Menschen, um die es geht.

The "Planquadrat" ("Grid Square") is a freely accessible park surrounded by a block of houses. It is the only park in Vienna that is being cared for and administrated by its users. In 1974 film makers Hemut Voitl and Elisabeth Guggenberger were to make a TV documentation about urban development. They decided to use a specific block as an example. But they did not confine themselves to documenting and describing the living conditions, the problems and troubles of the tenants, but also tried to provide them with information about what they could do themselves to better their situation and participate in the planning process. Little by little the tenants began to organise themselves, to formulate their demands and to take action.


Zentrum polis
|
Martin Auer
Impressum