Home
Sitemap
Login


Zugabe: Traumurlaub in Zwentendorf

Das Lied habe ich 1979 geschrieben, als ich in der Zeitung gelesen hatte, amerikanische Reisebüros würden Besichtigungstouren nach Zwentendorf zum einzigen Modell eines Atomkraftwerks im Maßstab 1:1 anbieten. Auch nach der Volksabstimmung waren die Pläne noch nicht aufgegeben, das Atomkraftwerk nach einiger Zeit - und einer neuen Volksabstimmung - doch noch in Betrieb zu nehmen. Daher war der Kampf noch lange nicht zu Ende.

Aufgenommen hat das Lied die Gruppe "Akkord-Arbeiter".
Das Arrangement stammt von Harald Huber.
Martin Auer: Gesang
Harald Huber: Klavier
Norbert Ehrenleitner: Gitarre
Dieter Weiß: Bass
Karl Kienzl: Geige
Peter Widhalm: Gesang
Peter Rosmanith: Schlagzeug

Aufgenommen im Schmetter-Sound-Studio
Erschienen 1980 auf "Extraplatte" als "Extra-Single Nr. 1"


Zentrum polis
|
Martin Auer
Impressum